Pilotprojekt – Stilles Factoring für kleine Unternehmen

Jul 10
Posted by admin

In den letzten Jahren wurde das Factoring immer beliebter, wenn es um die Beschaffung von neuen Kapital geht, das man dann sofort aktiv nutzen kann. Doch trotz diesem Wachstum nutzen immer noch erst circa 5 Prozent diese Form der Geldbeschaffung. Hat man sich dann dafür entschieden, kann man noch verschiedene Formen wählen.

© S. Hofschlaeger / pixelio.de

Ab einem Jahresumsatz von 250 Tausend Euro wird ein Stilles Factoring angeboten und den Debitoren, also den Schuldnern des Unternehmens wird nicht mitgeteilt, dass deren Rechnungen vorfinanziert wurden. Diese Variante wird sehr gerne von kleineren Unternehmen genutzt oder dann, wenn seitens der Abnehmer Abtretungsverbote vorliegen. Somit haben vom Grunde fast alle Unternehmensgrößen die Möglichkeit sich über ein stilles Factoring Verfahren rasch und unkompliziert mit Liquidität zu versorgen. Allerdings setzen die anbietenden Refinanzierer eine gesunde Ertragssituation, sowie eine funktionierendes Debitorenmanagement des Unternehmers voraus.

Primär das stille Factoring wird dazu beitragen, dass auch kleinere Unternehmen möglicher Weise vorhandenen Berührungsängste hinsichtlich des Factoring-Einsatzes abbauen. Die Finanzierungsgruppe Mittelstand hat 28 Gesellschaften zu einem Pilotprojekt eingeladen, welches nach 12 Monaten erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Filed Under: Allgemein
Tagged With: ,